Eppishausen
 
Graderbetrieb Wendler
(Weiler)
 

» Breitbandausbau in Eppishausen


Informationen zur Breitbanderschließung

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie – BbR) vom 09.07.2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und wesentlich höheren Upload-Geschwindigkeiten als bei Netzen der Grundversorgung in den Gebieten, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind.

Die Gemeinde Eppishausen startet die Markterkundung erneut!

Modul 1 – Bestandsaufnahme für den Breitbandausbau

Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen in Bayern mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) an.

Die Gemeinde Eppishausen hat in einer Bestandsaufnahme die Ist-Versorgung ermittelt und ein vorläufiges Erschließungsgebiet festgelegt, in dem ein Ausbaubedarf für ein NGA-Netz bestehen könnte.

Die Ist-Versorgung und das vorläufige Erschließungsgebiet sind in nachfolgender Dokumentation dargestellt. Die Ist-Versorgung und das vorläufige Erschließungsgebiet können der entsprechenden Dokumentation entnommen werden die über den nachfolgenden Link zur Verfügung steht.

Download IST_Versorgung_Eppishausen_07_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument [1.184 KB]
» Download

Modul 2 – Markterkundung für einen Breitbandausbau

Die führt eine Markterkundung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern durch.

Die Anfrage zur Markterkundung können der entsprechenden Dokumentation entnommen werden die über den nachfolgenden Link zur Verfügung steht.

Als Ansprechpartner bei der Gemeinde stehen Ihnen zur Verfügung:

Bgm. Josef Kerler

Download Markterkundung_Bekanntmachung_Eppishausen_07_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument [130 KB]
» Download

Schnelles Internet für alle

Ab sofort höhere Geschwindigkeit

Schnelles Internet für alle Ab sofort höhere Geschwindigkeit allgäuDSL, der regionale Internet- und Telefonie-Anbieter stellt ab sofort allen Bürgern von Eppishausen noch schnelleres Internet zur Verfügung.
War bis jetzt bei 12.000 Kbit/s Schluss, surft man nun mit einer 16.000er Geschwindigkeit durchs Netz.
Die Versorgung ist nicht Ortskern-gebunden, sondern alle Einwohner kommen in diesen Genuss.
Auch ein ganz neuer Tarif „16000 Komfort 200“ mit einem Inklusiv-Volumen von 200 GB ist ab sofort buchbar.

Download 16000er_in_Eppishausen.pdf
Adobe Acrobat Dokument [115 KB]
» Download


Zum betrachten der PDF-Dateien benötigen Sie einen Viewer, den Sie kostenlos herunterladen können.